Das Konzept

Folk trifft Flügel – das Konzept

Ein Musiker, der gleichzeitig Klavier und Panflöte auf virtuosem Niveau spielt und eine Vorliebe für echte, akustische Volksmusik hat – Das ist die Basis für „Folk trifft Flügel”, das neue Konzept des Instrumentalduos „WindWood & Co“.

Andreas Schuss hat diese Fähigkeit mit beiden Instrumenten gleichzeitig zu musizieren über viele Jahre weiterentwickelt und sie mit seiner Vorliebe für Volkslieder kombiniert.

Herausgekommen ist eine gefühlvolle Mischung aus sehr bekannten Melodien und faszierenden Arrangements, die Schuss gemeinsam mit der Multi-Instrumenttalistin Vanessa Feilen (Klarinette, Saxophon, Chulmeuau, Flöten, Kontrabass, Percussion) sowie einer Gastmusikerin an Gitarre und Kontrabass entwickelt hat.

Neben bekannten deutschen Stücken (Wach auf mein Herzens Schöne, All mein Gedanken die ich hab, Es waren zwei Königskinder) erklingen auch Melodien aus Irland (Annie Laurie), Schweden (Ack Värmeland du sköna), Italien (Bella Ciao) oder Lateinamerika (Quantanemra, Mexican hat dance), sowie klassische Melodien in Folkarrangements (Brahms: Ungarischer Tanz Nr. 5, Mozart: Rondo alla turca) und eigene Kompositionen im Stil internationaler Folktunes.

Alles das geschieht natürlich rein akustisch und komplett unverstärkt, getragen von Virtuosität und leidenschaftlicher Spielfreude.

Lesen Sie mehr über das aktuelle Repertoire für 2017/2018